1724.9

Titel   LinkPerspectivae pictorum atque architectorum, I.[-II] pars / inventa, designata et primum edita Romae a Fr. Andrea Puteo, S.J. ... = Der Mahler und Baumeister Perspectiv, erster [-zweyter] Theil / inventiert, gezeichnet und erstlich heraus gegeben in Rom, von dem vortrefflichen Andrea Pozzo, der Soc. Jesu Fratre. ...
Impressum   LinkAugustae Vindelicorum : impensis Joannis Frider. Probst, haered. Jeremiae Wolffii, techniopolae, [nach 1724]
Umfang   2 Bände ([59], [2], 100 Bl.; [57], [1], 118 Bl.) : Ill. ; 33 cm (2°)
Titelvariante   LinkTitel auf dem Frontispiz: Perspectivae pictorum atque architectorum Andrae Putei è Soc. Iesu pars prima, et secunda
Titelvariante   LinkPerspectiva pictorum atque architectorum
Notiz   2 Frontispize (in Bd. 1: Titelkupfer mit allegorischer Darst., in Bd. 2: Portr. des Verf. mit Sterbedatum "1709", gest. von Anton Birckhart, Text von F.F. Hofmann); Bd. 1: 2 ungez. u. 100 gez. Kupfertaf., Bd. 2: 1 ungez. Kupfertaf. (gest. von Georg Conrad Bodeneer), 118 gez. Kupfertaf. (z.T. signiert von Georg Conrad Bodeneer); in beiden Bänden ausserdem: Vignetten, Zierstücke, Initialen
  Dt. Erscheinungsvermerk in Teil 1: [Augsburg] : verlegts Johann Friederich Probst, Jeremiae Wolffs seel. Erb, Kunsthändler in Augsburg; in Teil 2: [Augsburg] : verlegt von Johann Friederich Probst, Jeremiae Wolffs seel. Erb, Kunsthändler in Augsburg
  Lat. Erscheinungsvermerk in Teil 2: Augustae Vindelicorum : impensis Joh. Frider. Probst, haered. Jeremiae Wolffii, technipolae
  Der Augsburger Kupferstecher und Verleger Johann Friedrich Probst (Lebensdaten nach PND-HBZ: 1721-1781) war der Enkel des 1724 verstorbenen Jeremias Wolf
  Dt.-lat. Paralleltext (z.T. zweispaltig)
  Diplomatisch getreue Wiedergabe des Titelblatts (Teil 1): PERSPECTIVÆ|| PICTORUM atque ARCHITECTORUM,|| I. PARS,|| Quâ facillima ac expeditissima Methodus omne|| id, quo ad Architecturam attinet, optica ratione|| delineandi exhibetur,|| Inventa, designata [et] primum edita Romæ a|| Fr. Andrea Puteo, S. J.|| Nunc verò in gratiam & usum non admodùm num-||matorum Studiosorum hujus Artis imminuto modulo con-||tracta atque commodior hàc formà concinnata.|| [Doppelstrich]|| AUGUSTÆ VINDELICORUM,|| Impensis JOANNIS FRIDER. PROBST, Hæred. JEREMIÆ WOLFFII,|| Techniopolæ.|| [Zierstück]|| Der|| Mahler und Baumeister|| Perspectiv,|| Erster Theil,|| Worinnen gezeiget wird, wie man auf das|| allergeschwindest- und leichteste alles, was zur Archi-||tectur und Bau-Kunst geh[oe]ret, ins Perspectiv|| bringen solle,|| Inventiert, gezeichnet und erstlich heraus gegeben in Rom,|| von dem vortrefflichen|| ANDREA POZZO, der Soc. JEsu Fratre.|| Anjetzo aber dem ohnverm[oe]genden Kunst-Liebhaber zu|| Nutz und Dienst verkleinert, und in diesen bequemen|| Format gebracht.|| [Doppelstrich]|| Verlegts Johann Friederich Probst, Jeremi[ae] Wolffs seel. Erb,|| Kunsth[ae]ndler in Augsburg.
Inhalt:   I. pars = Erster Theil : Quâ facillima ac expeditissima methodus omne id, quo ad architecturam attinet, optica ratione delineandi exhibetur = Worinnen gezeiget wird, wie man auf das allergeschwindest- und leichteste alles, was zur Architectur und Bau-Kunst gehöret, ins Perspectiv bringen solle / inventa, designata et primum edita Romae a Fr. Andrea Puteo, S.J. Nunc verò in gratiam & usum non admodùm nummatorum studiosorum huius artis imminuto modulo contracta atque commodior hàc formà concinnata = inventiert, gezeichnet und erstlich heraus gegeben in Rom, von dem vortrefflichen Andrea Pozzo, der Soc. Jesu Fratre. Anjetzo aber dem ohnvermögenden Kunst-Liebhaber zu Nutz und Dienst verkleinert, und in diesen bequemen Format gebracht
  II. pars = Zweyter Theil : Quâ porrò expeditissima methodus omnia, quae ad architecturam pertinent, optica ratione delineandi exhibetur = Worinn die allerleichteste Manier, wie man, was zur Bau-Kunst gehörig, ins Perspectiv bringen solle, berichtet wird / inventa, designata et primùm edita Romae a Fr. Andrea Puteo, S.J. Nunc in usum studiosorum huius artis imminuto modulo contracta atque commodior hâc formâ concinnata = inventiert, gezeichnet und erstlich herausgegeben in Rom, von dem vortrefflichen Andrea Pozzo, der Soc. Jesu Fratre. Jetzo aber dem Kunst-Liebhaber zu Nutz und Dienst verkleinert, und in diesen bequemen Format gebracht
Anm. zum Expl.   Halblederbände der Zeit, gesprenkelt, Rücken goldgeprägt mit Titelschildern, Spiegel marmoriert, Rotschnitt, Bd. 2 mit lose beiliegendem grünen Lesebändchen
  Exlibris von Louis Jacobi in Homburg v.d.H. (auf dem vorderen Spiegel)
  Lose Beilage: 3 Ausschnitte aus Antiquariatskatalogen
 
Gesamtbestand   Alle Exemplare
Bibliothek   BIB-OECHSLIN (Einsiedeln) |  A08d ; 613Library Info
 
Sacherschliessung   LinkPERSPEKTIVE (ZEICHENKUNST) : 744.2
  LinkOPTISCHE WIRKUNG, PERSPEKTIVE (ARCHITEKTUR) : 72.017
  LinkFESTUNGEN + BEFESTIGUNGEN + KASTELLE (ARCHITEKTUR) : 725.182
  LinkMALTECHNIK (VERFAHREN, TECHNIKEN, MATERIALIEN, FARBEN) : 75.02
  LinkSIEBZEHNTES JAHRHUNDERT N. CHR. : "16"
  LinkLEHRBÜCHER (DOKUMENTENTYP) : (075)
Autor/-in   LinkPozzo, Andrea, Maler, Baumeister, Italien, 1642 - 1709. ger
  LinkBodeneer, Georg Conrad, Kupferstecher, Deutschland, 1673 - 1710. ger
Autor/-in   LinkBirkhart, Anton, Kupferstecher, Deutschland, 1677-1748
Druckort   LinkAugsburg
Druckerei/Drucker   LinkProbst (Offizin, Augsburg)
  LinkWolf, Jeremias (Kupferstichverleger, Augsburg)
Systemnr.   004368986