SCHOLION 9 / 2015

Schwabe AG, Basel / Stiftung Bibliothek Werner Oechslin, Einsiedeln

Stiftung Bibliothek Werner Oechslin (Hrsg.)
Scholion Bulletin 9/2015
Mitteilungsblatt der Stiftung Bibliothek Werner Oechslin, Einsiedeln (Hg.)

Mit Beiträgen von Dolores Z. Bertschinger, Anja Buschow Oechslin, Bernd Kulawik, David Leatherbarrow, Cettina Lenza, Werner Oechslin, Paul Polaris, Bernhard Rösch und Marisa Tabarrini.

2016. 236 Seiten, 93 Abbildungen, davon 15 in Farbe. Broschur mit Klappen.

sFr. 38.- / € (D) 38.- / € (A) 39.50

ISBN Printausgabe 978-3-7965-3516-1
ISBN E-Book (PDF) 978-3-7965-3517-8
ISSN 1424-1854

Inhalt

I.
Habent sua fata libelli
Werner Oechslin

Quellen
Werner Oechslin

Tafelteil

II.
Ortodossia ed eterodossia nella Roma di Innocenzo X Pamphilj
Varia Consilia pro bono urbis Romae
un progetto di riforma laica per la città sacra
Marisa Tabarrini

Antoine Desgodets – “Très Exactement”
Werner Oechslin

“Per Comodo Degli Architetti Studiosi”
La Bibliografia Architettonica di Angelo Comolli
Cettina Lenza

Zu “Tohu wâ bohū”, Performance und Installation, 2015
von Paul Polaris
Mit einem Text von Dolores Zoe Bertschinger

III.
Personen / Nachrufe
Veranstaltungen
Bucherwerbungen, Schenkungen und Buchgeschichten
Mitteilungen der Stiftung Bibliothek Werner Oechslin
Verein der Freunde der Bibliothek Werner Oechslin
Impressum



Bestellung