Ausschreibung

16. Internationaler Barocksommerkurs der Stiftung Bibliothek Werner Oechslin.
     
     
 Barock-Klassik.jpg


Das Kolloquium findet von Sonntag 21. bis Donnerstag 25. Juni 2015 statt. Wie üblich soll der Diskurs fächerübergreifend angelegt sein. Wir erhoffen uns eine rege Teilnahme von Wissenschaftlern und Promovierenden aus den Disziplinen Architektur- und Kunstgeschichte, Geschichte, Literaturwissenschaften, Theaterwissenschaften, Soziologie etc.

Da dem Gespräch, gemeinsamen Diskussionen, grosses Gewicht zugemessen wird, sollten die Beiträge nicht länger als 20 Minuten dauern. Die Referate können in deutscher, englischer, französischer und italienischer Sprache vorgetragen werden. Passive Deutschkenntnisse werden vorausgesetzt.

Bedingungen: Die Stiftung übernimmt die Kosten für die Übernachtungen, die Exkursion und die gemeinsamen Abendessen. Reisespesen können leider nicht erstattet werden.

Wir bitten um Bewerbungen mit einem kurzen Exposé und CV bis spätestens 07. Dezember 2014 per e-mail an: .

Konzeption / Organisation: Anja Buschow Oechslin, Axel Christoph Gampp, Werner Oechslin, Tristan Weddigen.


Zum Einführungstext von Werner Oechslin

Ausschreibungstext und Einführung als PDF