Programm

Donnerstag, 20. September 2007

Antike  

  • 13.30 Uhr Begrüssung und Einführung: Werner Oechslin
  • 14.30 – 15.45 Uhr: 
    • Joachim Ganzert: Zur Genese 'basilikaler Charaktere'
    • Jens-Arne Dickmann: Markt- oder Gerichtsbasilika? Zur Funktion römischer Basiliken
  • Diskussion
  • 16.15 – 18.30 Uhr: 
    • Klaus S. Freyberger; Christine Ertel; Johannes Lipps: Baugeschichte, Form und Funktion der Basilica Aemilia in Rom
    • Diskussion
    • Christian Dreier: Die römische Forumsbasilika als Ausdruck urbanen Selbstverständnisses. Die Fallbeispiele Riegel am Kaiserstuhl und Ladenburg
    • Diskussion
 

Öffentlicher Abendvortrag 

  • 20.00 Uhr: Sible De Blaauw: Die christliche Basilika - Alte Ansichten, neue Perspektiven
 

Freitag, 21. September 2007

Spätantike 

  • 09.00 – 10.15 Uhr: 
    • John Wilkinson: When Basilica was a New Word
    • Jürgen J. Rasch: Die Ausbildung der Emporenbasilika im 4. Jahrhundert
    • Diskussion
  • 10.45 – 12.00 Uhr
    • Ute Verstegen: Die liturgische Raumdisposition frühchristlicher Basiliken – Zum aktuellen Diskurs über die Wechselbeziehungen von Liturgie und Architektur in Kirchenbauten des 4. bis 6. Jahrhunderts
    • Daniela Mondini: “Dunkles Mittelalter" – Überlegungen zu hochmittelalterlichen Umbaumaßnahmen frühchristlicher Basiliken in Rom
    • Diskussion
 

Mittelalter 

  • 14.00 – 15.00 Uhr
    • Janet T. Marquardt: "Cluny in all its Perfection" – The Reconstruction of a Martyred Abbey Church.
    • Thomas Dittelbach: Die Cappella Palatina in Palermo
    • Diskussion
  • 15.30 – 16.45 Uhr
    • Ingrid Alexander-Skipnes, Kolbjørn Skipnes: The lignum vitae and Apsidal Avifauna in the Basilica of San Clemente, Rome
    • Andreas Bräm: Vom Signum zum Interieurbild. Bilder der Basilika als Abbild und Gleichnis der Kirche vom 11. bis ins 14. Jahrhundert
    • Diskussion
  • 17.15 – 19.00 Uhr
    • Martin Wallraff: Eucharistie und Memoria – Zur liturgischen Verwendung der römischen Märtyrerbasiliken in der Spätantike
    • Francesco Pasquale: La basilica di San Paolo fuori le mura in Roma – Trasmissione di un modello tra tardo antico e medioevo centrale
    • Nick Camerlenghi: Splitting the Core – The Twelfth-Century Dividing Wall at San Paolo fuori le mura in Rome
    • Diskussion
 

Samstag, 22. September 2007

Renaissance, Gegenreformation, Barock 

  • 09.00 – 10.30 Uhr
    • Matthew Cohen: Architectural Proportion as Tool for Exploring the Origins of the Basilica of S. Lorenzo in Florence
    • Lex Hermans: A Basilica for Monsignor Daniele Barbaro
    • Diskussion
  • 11.00 – 12.30 Uhr
    • Michael Groblewski: Wieso eigentlich eine Basilika? – Giulio Romanos Umbau des Mantuaner Doms 1545
    • Ingo Herklotz: Basilika vs. Zentralbau – Konkurrierende Modelle gegenreformatorischer Architekturgeschichtsschreibung
    • Piotr Gryglewski: Between Tradition and Innovation – The Type of Basilica in Polish Architecture in 16th Century
    • Diskussion
 
  • 15.00 – 16.30 Uhr
    • Fulvio Lenzo: ‘Ex dirutis marmoribus’ – modelli architettonici paleocristiani e ideologia controriformata nella basilica di San Paolo Maggiore a Napoli
    • Werner Oechslin: Bautradition und Schrifttum zur Basilika im 17./18. Jahrhundert
    • Alessandro Brodini: "Vincimur si comparamur ..." – la basilica di San Pietro e "le fabriche antiche romane" in uno scritto del poeta Girolamo Preti
    • Diskussion
  • 17.00 - 18.00 Uhr
    • Stephanie Hanke: una selva di colonne – Zu einer ligurischen Sonderform der Säulenbasilika
    • Ewa Kubiak: Traditions of the European Basilican Model in the Sacral Architecture of Latin America in the Colonial Period
    • Diskussion
 
Im Anschluss gemeinsames Abendessen
 

Sonntag, 23. September 2007

19. und 20. Jahrhundert 

  • 09.00 – 10.00 Uhr
    • Olaf Meuther: Titularbasiliken: Basilica maior und Basilica minor
    • Jürgen Krüger: Die Basilika-Diskussion des 19. Jahrhunderts und die Basilika in Trier
    • Diskussion
  • 10.30 – 11.30 Uhr
    • Michael Overdick: Die Basilika als Problem im deutschen katholischen Kirchenbau des 19. und frühen 20. Jahrhunderts
    • Julia Sowinska: Transformation of Tradition – Polish Basilicas after the Second Vatican Council
    • Diskussion
  • 12.00 – 13.00 Uhr
    • Zusammenfassung, Schlussdiskussion: Moderation Werner Oechslin, Jürgen J. Rasch, Jürgen Krüger
 
 
Für interessierte Gasthörer stehen einige Plätze zur Verfügung.