De riparo de\' pennelli alle rive del Po di Cremona De riparo de\' pennelli alle rive del Po di Cremona [Milano?] 1 gef. Karte (Disegno del fiume Po a Cremona, kolorierter Kupferst., sign.: Pietro Martire Aglio Ingegnere di Cremona delin., Iac. Mercorus sculp. Mediol.), Vignetten, Initialen Widmung auf dem Titelbl.: A sua eccellenza il signor marchese don Angiolo Luigi Maraviglia Mantegazza consigliere intimo attuale di stato delle ll. maestà imperiali, e presidente della regia camera ec. Als mutmasslicher Erscheinungsort des Werkes wird auch Cremona genannt Ungefähres Erscheinungsjahr ergänzt nach der Datierung der Widmung (23. Dicembre 1758.) auf S. [6] Verf. ist Unterz. der Widmung auf S. [6] Sonstige Personen: Giacomo Mercoli d.Ä.; Pietro Martire Aglio S. [2] (=Versoseite des Titelbl.) unbedr.

 

 

   Erweiterte Suche

Buch - 004367776 - De riparo de\' pennelli alle rive del Po di Cremona De riparo de\' pennelli alle rive del Po di Cremona [Milano?] 1 gef. Karte... - Bibliothek Werner Oechslin Einsiedeln

   
Titel- und Urheberangaben De riparo de' pennelli alle rive del Po di Cremona
[Antonio Lecchi della Compagnia di Gesù]
Erscheinungsort
Verlag/Drucker
Erscheinungsdatum
[Milano?]
[s.n.]
[ca. 1758]
Physische Beschreibung 58 Seiten, 1 gef. Kt.
Illustrationen
25 cm (4°)
Allgemeine Anmerkung
© 2021- Stiftung Bibliothek Werner Oechslin
1 gef. Karte ("Disegno del fiume Po a Cremona", kolorierter Kupferst., sign.: "Pietro Martire Aglio Ingegnere di Cremona delin.", "Iac. Mercorus sculp. Mediol."), Vignetten, Initialen
 
Widmung auf dem Titelbl.: A sua eccellenza il signor marchese don Angiolo Luigi Maraviglia Mantegazza consigliere intimo attuale di stato delle ll. maestà imperiali, e presidente della regia camera ec.
 
Als mutmasslicher Erscheinungsort des Werkes wird auch Cremona genannt
 
Ungefähres Erscheinungsjahr ergänzt nach der Datierung der Widmung ("23. Dicembre 1758.") auf S. [6]
 
Verf. ist Unterz. der Widmung auf S. [6]
 
Sonstige Personen: Giacomo Mercoli d.Ä.; Pietro Martire Aglio
 
S. [2] (=Versoseite des Titelbl.) unbedr.
 
1 gef. Karte ("Disegno del fiume Po a Cremona", kolorierter Kupferst., sign.: "Pietro Martire Aglio Ingegnere di Cremona delin.", "Iac. Mercorus sculp. Mediol."), Vignetten, Initialen
 
Widmung auf dem Titelbl.: A sua eccellenza il signor marchese don Angiolo Luigi Maraviglia Mantegazza consigliere intimo attuale di stato delle ll. maestà imperiali, e presidente della regia camera ec.
 
Als mutmasslicher Erscheinungsort des Werkes wird auch Cremona genannt
 
Ungefähres Erscheinungsjahr ergänzt nach der Datierung der Widmung ("23. Dicembre 1758.") auf S. [6]
 
Verf. ist Unterz. der Widmung auf S. [6]
 
Sonstige Personen: Giacomo Mercoli d.Ä.; Pietro Martire Aglio
 
S. [2] (=Versoseite des Titelbl.) unbedr.
 
Anmerkung zum vorliegenden Exemplar
© 2021- Stiftung Bibliothek Werner Oechslin
Halblederband der Zeit (marmoriert), Rücken goldverziert mit Rückenschild ("LECCHI// OPUSCOLI// IDRAULICI"), Blauschnitt (gesprenkelt)
Zusammengebunden mit: Riflessioni spettanti a' ripari necessarj per mantenere l'imboccatura del Ticino nel canale detto il Naviglio Grande di Milano / [Antonio Lecchi]. - [Milano?] : [s.n.], [ca. 1757]
Zusammengebunden mit: Relazione dello stato presente del canale di Muzza, e piano delle riparazioni / [Antonio Lecchi]. - [Milano?] : [s.n.], [ca. 1760]
Sachschlagwort CREMONA, STADT (ITALIEN)
(450.258.11)
PO (ITALIENISCHE FLÜSSE)
(282.245.13)
WASSERBAU (BAUINGENIEURWESEN)
626
Mitwirkende Person Mercoli, Giacomo Aglio, Pietro Martire
Lecchi, Antonio 1702-1776 (DE-588)117613118
Nebeneintragung unter geographischem Namen Mailand
(DE-588)4037100-1
Signatur Exemplar A14e ; cave.DD3/05.02 Sammelbd.