Thermarum Aquisgranensium, et Porcetanarum elucidatio, et thaumaturgia. Sive, Admirabilis earumdem natura, et admirabiliores sanationes Thermarum Aquisgranensium, et Porcetanarum elucidatio, et thaumaturgia. Sive, Admirabilis earumdem natura, et admirabiliores sanationes [Aquisgrani] Diplomatisch getreue Wiedergabe des Titelblatts: THERMARUM// AQVISGRANENSIVM,// ET// PORCENTANARVM// ELUCIDATIO, & THAUMATURGIA.// Sive// Admirabilis earumdem Natura, [et] admirabi-//liores Sanationes;// Quas producunt in usibus BALNEATIONIS// POTATIONIS.// Opera// FRANCISCI BLONDEL, Senioris, Me-//dici Polyatri,// Et Primi hujus Thermo-potationis Promo-//toris, ac Super-Intendentis·// Editio tertia, sincerissima, prioribus auctior, & emendatior.// [Titelvignette]// Sumptibus Authoris.// A Q V I S G R A N I,// Typis JOANNIS HENRICI CLEMENS, Urbis// Typographi Jurati. 1688.// Cum Privlegio Sacræ Cæsareæ Majestatis. Diplomatisch getreue Wiedergabe des Kupfertitels: THERMÆ// AQVISGRANENSES,// ET PORCETANÆ;// earum Salubres Vsus// [links und rechts der Helmzier des Wappens:] Bal//neati//onis, Pota//ti//onis.// [in der TE ausserhalb der Platte:] A Q V I S G R A N I,// Typis JOANNIS HENRICI CLEMENS,// Typographi Jurati.// [TE: Umlaufende ornamentale Zierleiste, darin allegor. Darst.: Merkur, Personifikationen der Quellen mit Inschriften Caesareana, Corneliana und Porcetana, Stadtwappen von Aachen] Kupfertitel (Vortitelbl. mit allegor. Darst.), gest. Frontispiz (Stadtwappen von Aachen auf der Versoseite des Vortitelbl.), gest. Wappentaf., gest. Portr. des Verf. (mit Wappen und Umschrift: FRANCISCUS · BLONDEL MEDICINÆ · DOCTOR & THERMOPOTATIONUM HARUM · INSTITUTOR, unten: NATVRA & ARTE), 1 gef. doppelblgr. Kt. (Plan der Stadt Aachen, Kupferst.), 1 doppelblgr. Kupfertaf., 16 Textkupfer, Titelvignette, Vignetten, Zierstücke, Initialen, gedr. Marginalien Widmung des Verf. auf Bl.[]₃r-v (Widmungsempfänger: Consules, Pro-Consules, Officiales, ac Senatores Sedis Regalis, Liberae & Imperialis Civitatis, Inclytaeque Reipublicae Aquisgranensis) Beiträger: Michael Born (gest. 1690, Pastor S. Petri Aquisgrani, ac senior Venerabilis Judicii Synodalis assessor); Engelbertus und Guillielmus Blondel (Söhne des Verf.); Georgius Fillezius (Kleriker in Lüttich); Jacobus Rhat (Mediziner, Pestarzt und Apotheker) Holzschn.-Druckermarke(?) (Motto: Cautim et paulatim, vgl. auch Terent., Heaut. 4,8) auf Bl. ***₂verso Lederband mit (gold-)geprägtem Deckel und Rücken, Spiegel mit goldverziertem Ornament, Goldschnitt

 

 

   Erweiterte Suche

Buch - 006396318 - Thermarum Aquisgranensium, et Porcetanarum elucidatio, et thaumaturgia. Sive, Admirabilis earumdem natura, et admirabiliores... - Bibliothek Werner Oechslin Einsiedeln

   
Titel- und Urheberangaben Thermarum Aquisgranensium, et Porcetanarum elucidatio, et thaumaturgia. Sive, Admirabilis earumdem natura, et admirabiliores sanationes : quas producunt in usibus balneationis potationis
opera Francisci Blondel, senioris, medici polyatri, et primi huius thermo-potationis promotoris, ac super-intendentis
Anderer Titel Kupfertitel
Thermae Aquisgranenses, et Porcetanae; earum salubres usus balneationis, potationis
Thermarum Aquisgranensium, et Porcetanarum elucidatio, et thaumaturgia
Ausgabevermerk Editio tertia, sincerissima, prioribus auctior, & emendatior
Erscheinungsort
Verlag/Drucker
Erscheinungsdatum
[Aquisgrani]
sumptibus authoris
1688
Physische Beschreibung [14] Bl., 160 Seiten, [5] Bl., 1 Kt., 1 Tafeln (gef.)
Illustrationen
19 cm (4°)
Allgemeine Anmerkung
© 2021- Stiftung Bibliothek Werner Oechslin
Diplomatisch getreue Wiedergabe des Titelblatts: THERMARUM// AQVISGRANENSIVM,// ET// PORCENTANARVM// ELUCIDATIO, & THAUMATURGIA.// Sive// Admirabilis earumdem Natura, [et] admirabi-//liores Sanationes;// Quas producunt in usibus BALNEATIONIS// POTATIONIS.// Opera// FRANCISCI BLONDEL, Senioris, Me-//dici Polyatri,// Et Primi hujus Thermo-potationis Promo-//toris, ac Super-Intendentis·// Editio tertia, sincerissima, prioribus auctior, & emendatior.// [Titelvignette]// Sumptibus Authoris.// A Q V I S G R A N I,// Typis JOANNIS HENRICI CLEMENS, Urbis// Typographi Jurati. 1688.// Cum Privlegio Sacræ Cæsareæ Majestatis.
 
Diplomatisch getreue Wiedergabe des Kupfertitels: THERMÆ// AQVISGRANENSES,// ET PORCETANÆ;// earum Salubres Vsus// [links und rechts der Helmzier des Wappens:] Bal//neati//onis, Pota//ti//onis.// [in der TE ausserhalb der Platte:] A Q V I S G R A N I,// Typis JOANNIS HENRICI CLEMENS,// Typographi Jurati.// [TE: Umlaufende ornamentale Zierleiste, darin allegor. Darst.: Merkur, Personifikationen der Quellen mit Inschriften "Caesareana", "Corneliana" und "Porcetana", Stadtwappen von Aachen]
 
Kupfertitel (Vortitelbl. mit allegor. Darst.), gest. Frontispiz (Stadtwappen von Aachen auf der Versoseite des Vortitelbl.), gest. Wappentaf., gest. Portr. des Verf. (mit Wappen und Umschrift: "FRANCISCUS · BLONDEL MEDICINÆ · DOCTOR & THERMOPOTATIONUM HARUM · INSTITUTOR", unten: "NATVRA & ARTE"), 1 gef. doppelblgr. Kt. (Plan der Stadt Aachen, Kupferst.), 1 doppelblgr. Kupfertaf., 16 Textkupfer, Titelvignette, Vignetten, Zierstücke, Initialen, gedr. Marginalien
 
Widmung des Verf. auf Bl.[]₃r-v (Widmungsempfänger: Consules, Pro-Consules, Officiales, ac Senatores Sedis Regalis, Liberae & Imperialis Civitatis, Inclytaeque Reipublicae Aquisgranensis)
 
Beiträger: Michael Born (gest. 1690, "Pastor S. Petri Aquisgrani, ac senior Venerabilis Judicii Synodalis assessor"); Engelbertus und Guillielmus Blondel (Söhne des Verf.); Georgius Fillezius (Kleriker in Lüttich); Jacobus Rhat (Mediziner, Pestarzt und Apotheker)
 
Holzschn.-Druckermarke(?) (Motto: "Cautim et paulatim", vgl. auch Terent., Heaut. 4,8) auf Bl. ***₂verso
 
Anmerkung zum vorliegenden Exemplar
© 2021- Stiftung Bibliothek Werner Oechslin
Lederband mit (gold-)geprägtem Deckel und Rücken, Spiegel mit goldverziertem Ornament, Goldschnitt
Handschr. Besitzvermerke: "Ex libris Leopoldi de Lebzeltern A: D: 1729", vermutl. identisch mit Johann Leopold von Lebzeltern, 1702-1776, Reichsritter, kaiserlicher Rat und Leibarzt, Rektor der Wiener Universität (auf dem Titelbl.); "Ex Libris Stephani Dominici Dauven Jurium Doctoris Aquisgrani 1776", Stephan Dominicus Dauven, gest. 1797, Jurist, Bürgermeister von Aachen (auf dem vorderen fliegenden Blatt, gestrichen); "Soc Jes. Aquisgr 1855", Jesuitenkolleg Aachen (auf dem Kupfertitel); 3 Besitzstempel (auf dem Titelbl., getilgt)
Signatureintrag: "F IV 39." (vorderes Vorsatz)
Lederband mit (gold-)geprägtem Deckel und Rücken, Spiegel mit goldverziertem Ornament, Goldschnitt
Handschr. Besitzvermerke: "Ex libris Leopoldi de Lebzeltern A: D: 1729", vermutl. identisch mit Johann Leopold von Lebzeltern, 1702-1776, Reichsritter, kaiserlicher Rat und Leibarzt, Rektor der Wiener Universität (auf dem Titelbl.); "Ex Libris Stephani Dominici Dauven Jurium Doctoris Aquisgrani 1776", Stephan Dominicus Dauven, gest. 1797, Jurist, Bürgermeister von Aachen (auf dem vorderen fliegenden Blatt, gestrichen); "Soc Jes. Aquisgr 1855", Jesuitenkolleg Aachen (auf dem Kupfertitel); 3 Besitzstempel (auf dem Titelbl., getilgt)
Signatureintrag: "F IV 39." (vorderes Vorsatz)
Sachschlagwort AACHEN, STADT (DEUTSCHLAND)
(430.119.913)
BÄDER + BADEN (HYGIENE UND GESUNDHEIT)
613.41
GESCHICHTE DER MEDIZIN
61(091)
SIEBZEHNTES JAHRHUNDERT N. CHR.
"16"
WASSERKUREN + BADEKUREN (THERAPIEN UND KUREN)
615.838
Mitwirkende Person Blondel, Engelbertus Blondel, Guillielmus
Blondel, François 1613-1703 (DE-588)131501259
Born, Michael ?-1690 (DE-588)1089538170
Fillezius, Georgius 17. Jht. (DE-588)1089538197
Rhat, Jacobus 17. Jht. (DE-588)1089538200
Dauven, Stephan Dominicus -1797 früherer Eigentümer (DE-588)135725925
Mitwirkende Körperschaft Clemens Offizin, Aachen Drucker (DE-588)1090717539
Jesuitenkolleg Aachen Früherer Eigentümer (DE-588)16277367-5
Nebeneintragung unter geographischem Namen Aachen
(DE-588)4000003-5
Signatur Exemplar A11e